Datenschutzerklärung

Wir halten uns an die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und schützen deine Daten gut. Dies bedeutet, dass wir nur Daten erfassen, für die du uns deine Einwilligung gibst – und diese Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Datenschutzerklärung auf ferienhausernordsee.de

Welche personenbezogenen daten erfassen wir?

Wir erfassen nur Informationen, die Sie uns mit Ihrer Einwilligung selbst überlassen. Wir erfassen und verarbeiten bestimmte allgemeine Daten zu Ihrer Person wie beispielsweise Name, Anschrift, CPR-Nummer, Bankverbindung, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Warum verarbeiten wir ihre personenbezogenen daten?

Personenbezogene Daten von Ihnen brauchen wir, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Je nachdem, wofür Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, erfolgt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Buchung von Aufenthalten

  • Stammdaten für Ferienhauseigentümer

  • Verschicken von Paketen (Einsendebeleg)

  • Gästekommentare (Lob und Tadel)

Auf welcher rechtlichen grundlage verarbeiten wir ihre personenbezogene daten?

Die Erfassung personenbezogene Daten zur Verwendung für marketingbezogene Aktivitäten, bei der Anmeldung zu Newslettern, Aktivitätsbuchung sowie bei Kundenbefragungen geschieht nach DSGVO Artikel 6.1, lit. a) auf der Grundlage Ihrer Einwilligung.

Die Erfassung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Buchung von Aufenthalten, für Stammdaten von Ferienhauseigentümern, dem Verkauf über den Onlineshop, die Ausstellung von Jahreskarten, Verkauf und Einlösung von Geschenkgutscheinen sowie den Versand von Paketen etc. geschieht, weil deren Verarbeitung notwendig ist für die Erfüllung eines Vertrags, von dem du eine Partei bist oder für die Durchführung von Maßnahmen, die auf dein Verlangen vor dem Abschluss eines Vertrags getroffen werden – DSGVO Art. 6.1, lit. b).

An wen werden ihre personenbezogenen daten weitergegeben?

Wer ein Ferienhaus mietet, erklärt sich damit einverstanden, dass Ferienhäuser Nordsee – als Vermittler der Ferienhäuser – den Nachnamen des Mieters und dessen Nationalität an den Ferienhauseigentümer weitergibt.

Der Mietvertrag über das Ferienhaus wird zwar ausschließlich mit Ferienhäuser Nordsee geschlossen, doch da sich die Ferienhäuser letzten Endes in Privatbesitz befinden, geben wir im Falle von durch den Mieter verursachten Schäden am Ferienhaus die persönlichen Daten des Mieters in Form von Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Mietdauer an den Ferienhauseigentümer und dessen Versicherung weiter.

Wer unsere Facebook-Seite www.facebook.com/feriehuse.sondervig, besucht, erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten, wozu auch Informationen zu Likes und Kommentaren zählen, zusammen mit Facebook Ireland verarbeitet werden.

Wir geben keine personenbezogenen Daten an andere Datenverantwortliche weiter, wenn Sie nicht ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung geben, dies für die Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung Ihnen gegenüber geschieht oder wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind. In der Regel geschieht eine Weitergabe an staatliche Behörden, Wirtschaftsprüfungsunternehmen, Rechtsanwälte, Finanzinstitute oder Versicherungsgesellschaften.

Wir arbeiten darüber hinaus mit diversen Dritten, die in unserem Namen Daten speichern und verarbeiten. Diese Datenverarbeiter sind nicht berechtigt, Ihre persönlichen Daten zu eigenen Zwecken zu verwenden. Wir arbeiten darüber hinaus nur mit Datenverarbeitern in der EU/EWS oder Ländern, die ein ausreichendes Schutzniveau erbringen.

Wie lange werden ihre daten gespeichert?

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie es gesetzlich erlaubt ist. Wir löschen die Daten, sobald sie für den Zweck, zu dem sie erfasst wurden, nicht mehr gebraucht werden.

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, damit Ihre personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Löschung, Veröffentlichung, Beschädigung oder Verlust geschützt sind oder nicht Unbefugten zur Kenntnis gelangen, missbräuchlich verwendet oder im Übrigen unrechtmäßig verarbeitet werden.

Laut Datenschutzgesetz müssen Ihre personenbezogenen Daten sicher und vertraulich gespeichert werden. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf Rechnern mit beschränktem Zugriff, die in einer kontrollierten Umgebung untergebracht sind, wobei unsere Sicherheitsmaßnahmen laufend dahingehend kontrolliert werden, ob die Daten unserer Benutzer ordnungsgemäß behandelt werden, und unter ständiger Beachtung Ihrer Rechte als Benutzer. Wir können jedoch keine hundertprozentige Sicherheit bei Datenübertragungen über das Internet garantieren. Das bedeutet, dass ein Risiko besteht, dass andere sich unberechtigt Zugang zu Daten verschaffen, wenn diese elektronisch versendet und gespeichert werden. Sie übermitteln uns Ihre personenbezogenen Daten demnach auf eigene Verantwortung.

Wenn du wissen möchtest, welche Daten wir gespeichert haben

Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über dich bei Lalandia registriert sind. Du erhältst die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und lesbaren Format.

Du hast auch das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Sperrung von Daten zu verlangen, die unrichtig, irreführend oder in ähnlicher Weise unrechtmäßig verarbeitet worden sind.

Diese Rechte hast du nach der Datenschutz-Grundverordnung und wenn du hierzu ein Anliegen hast, schicke bitte eine E-Mail an persondata@lalandia.dk.

Wenn du widerspruch einlegen möchten

Wenn du gegen die Erhebung deiner personenbezogenen Daten durch uns Widerspruch einlegen möchtest, schicke bitte eine E-Mail an persondata@lalandia.dk.

Widerspruch bei Direktwerbung

Für den Fall, dass deine personenbezogenen Daten für Direktwerbung verwendet werden, hast du weiterhin das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, worauf Lalandia deine personenbezogenen Daten nicht mehr zu Werbezwecken verarbeiten wird. Hierzu schicke bitte eine E-Mail an persondata@lalandia.dk.

Wenn du deine werbeeinwilligung widerrufen möchtest

Für den Fall, dass Lalandia deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Einwilligung verarbeitet, kannst du uns jederzeit mitteilen, dass du deine Einwilligung widerrufen möchtest, worauf Lalandia deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten wird.

Du solltest jedoch bedenken, dass Lalandia im Falle deines Widerrufs der Einwilligung keine Möglichkeit mehr hat, seinen Pflichten dir gegenüber nachzukommen, was beispielsweise bedeutet, dass wir keine Informationen zu einer früheren Buchung oder Teilnahme an einem bestimmten Gewinnspiel mehr heraussuchen können.

Du kannst deine Einwilligung widerrufen, indem du eine E-Mail an persondata@lalandia.dk schreibst.

Wenn sie beschwerde einlegen möchten

Beschwerden über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind zu richten an die dänische Datenschutzbehörde, Datatilsynet, Borgergade 28, 5, 1300 København K, Tel.: +45 3319 3200, oder per E-Mail: dt@datatilsynet.dk. Einen allgemeinen Leitfaden und weitere Informationen finden Sie auf www.datatilsynet.dk.

Angaben zum Inhaber

Ferienhausernordsee.de wird betrieben von:

Lalandia A/S
Lalandia Centret 1
DK-4970 Rødby
Telefon: +45 5461 0500
E-Mail: info@lalandia.dk

Verwendung von Cookies auf ferienhausernordsee.de

Wir verwenden Cookies, um unsere Website funktionsfähig zu machen sowie für Statistik- und Marketingzwecke.

Hier mehr darüber erfahren

Nordsee Feriehäuser © Stand 1. oktober 2020