Søndervig erleben

Geht mit der Familie in Søndervig auf Entdeckung. Besucht die charmanten Läden, kostet die regionalen Spezialitäten und nehmt euch Zeit für Überraschungen unterwegs. Der stimmungsvolle Badeort hat viel zu bieten.

Søndervig

Søndervig kulinarisch entdecken

In Søndervig gibt es eine Fülle von schmackhaften regionalen Produkten wie fangfrischen Fisch, Nordseekäse, Blaubeeren, Hagebutten, Sanddorn und noch vieles mehr. Ihr könnt selbst kochen im Ferienhaus oder Ihr lasst euch bekochen. In Søndervig gibt es sowohl familienfreundliche Restaurants als auch Restaurants mit Gourmetgerichten auf der Speisekarte.

Der schönste Supermarkt der dänischen Westküste

Der große Meny-Supermarkt hat eine eigene Delikatessen-, Fisch- und Fleischabteilung. Auch eine gut sortierte Backabteilung, eine Weinabteilung mit exklusiven Weinen aus aller Welt – und natürlich eine Eisbar für alle Schleckermäuler gibt es hier.

Shopping mit Atmosphäre

Søndervig hat eine große Auswahl an Läden. Hier gibt es was zu schauen, egal, ob Ihr nach einem originellen Souvenir, einem Sommerkleid oder vielleicht einer regionalen Spezialität sucht, die mit in den Koffer nach Hause soll.

Stimmungsvolles Søndervig

Viel mehr als nur ein Badeort
Der beschauliche Badeort, der schon im 19. Jahrhundert ein beliebtes Ausflugsziel war, hat viel mehr als nur Strand und Meer zu bieten. Der Ort hat Atmosphäre, egal, wohin man sich bewegt.

Die Läden im Ort
Wollt Ihr euch nach Gebrauchskunst, Mode, Schuhen oder etwas noch anderem umschauen, findet Ihr in Søndervig eine große Auswahl. Søndervig ist ein entspannter Ferienort, wo Ihr einfach abschalten und ganz in Ruhe durch die Läden bummeln könnt. Dadurch, dass viele Geschäfte hier am Sonntag geöffnet sind – auch im Winter – wird Shopping noch entspannter für euch.

Flohmarkt
Auf dem Kofferraumflohmarkt des Ortes sind die Chancen auf einen tollen Fund besonders groß. Außerdem kommt man mit den Händlern immer leicht ins Gespräch und erfährt so möglicherweise etwas von der Geschichte des Gegenstands, den Ihr euch ausgesucht habt. Die Jagdsaison für schöne Retro-Funde und Vintagesachen geht von Ostern bis zum Ende der dänischen Herbstferien.

Produkte aus der Region
Nutzt die Gelegenheit, euch zum Mittag oder Abendessen im Ferienhaus schönen fangfrischen Fisch zu besorgen. Unbedingt probieren solltet Ihr auch den beliebten Nordseekäse, der auf der Zunge förmlich zergeht. Andere leckere regionale Erzeugnisse sind Blaubeeren, Hagebutten und Sanddorn, mit denen Ihr eurem Essen im Ferienhaus noch ein Krönchen aufsetzen könnt. Wer nicht kochen mag, kann sich natürlich auch in einem der Sønderviger Restaurants bestens verwöhnen lassen.